Fußreflexzonentherapie


Wie andere Stellen (z. B. das Ohr), "reflektiert" auch der Fuß im verkleinerten Maßstab den Zustand des ganzen Menschen. Ein gesunder Mensch hat normalerweise einen schmerzfreien Fuß. Wenn sich bestimmte Bereiche im Gewebe des Fußes, die so genannten Reflexzonen, durch die speziellen Griffe dieser Therapie als schmerzhaft erweisen, führt dies zu den behandlungsbedürftigen Bereichen.

Die Reflexzonentherapie schafft als Ordnungs- und Regulationstherapie einen Ausgleich in den gestörten Bereichen des Körpers.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.